A-Jugend  SG Gailingen/Randegg Saison 2019/2020

 

Trainer 1:
Ralf Herr
Grubbbstr. 8
78244 Gottmadingen

Telefon: +49 7734 7400
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer 2: 
Dietmar Schneble
Churfirstenstr. 10
78262 Gailingen

Telefon: 0160/95458207

Trainingszeiten:
Montag:        18:30  bis 20:15 Uhr
Kurt-Friese-Stadion
78224 Randegg

Mittwoch:    18:30 - 20:15 Uhr
Rauhenbergstadion
Dörflingerstr. 29
78262 Gailingen

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielbericht A-Jugend 20.10.2018

SG Gailingen  -  SV Mühlhausen  3 : 2

Heute war das starke Team des SV Mühlhausen zu Gast in Randegg .
Seit Jahren musste man gegen dieses sehr starke Team immer den kürzeren ziehen und man wusste , das heute eine sehr starke Mannschaftsleistung her muss , um etwas zu reißen..........und diese wurde auch geboten !!!
Es war von Anfang an ein sehr schnelles und von beiden Mannschaften sehr stark geführtes Spiel .
Vorsichtige Annäherung auf beiden Seiten war die erste viertel Stunde angesagt und man merkte , das beide Teams doch Respekt voreinander hatten .
Doch danach kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel und so ergab sich dann doch die ein oder andere Chance. 
In der 29 Minute war es dann soweit. Über eine sehr tolle, direkt gespielte Ballstafette über Herr und Höller, der den Ball dann wunderbar zu „Hulk“Schuhwerk leitete und dieser, wie es sich gehört den Ball perfekt zum 1:0 einnetzte.👏🏻
Das war ganz großes Kino 💪🏻💪🏻💪🏻
Leider hatte der Film danach etwas Pause🙈
Der Gegner wurde durch individuelle Fehler aufgebaut und man verlor total den Faden. So war der Ausgleich nur 7 Minuten später dann die Folge und man war froh , das man sich in die Halbzeit mit einem Remis retten konnte .
Nach der Halbzeit wollte man mehr , doch der Gegner hatte wohl das gleiche im Sinn.
Als in der 57 Minute durch inkonsequentes Abwehrverhalten der Ball nicht geklärt wurde, ging Mühlhausen dann sogar mit 1:2 in Führung.
Nun galt es , die Jungs aufzubauen und sie wieder stark zu reden. 
Dies fruchtete auch und so kam es nur 4 Minuten später zum sehenswerten 2:2 Ausgleich.
Wieder ein schöner Ball in den Lauf zu Höller , der im Laufduell die Grundlinie suchte um das Ei perfekt zu Auer über 30meter quer zu legen , damit dieser mit voller Wucht das Teil in die Maschen dreschen konnte💪🏻💪🏻
Nun ging es hin und her.
Beide Mannschaften gaben sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden .Torchancen auf beiden Seiten sorgten nun die letzten 25 Minuten für Spannung pur .
Die erlösende, glückliche aber vom Siegeswille her verdiente Führung dann in der 89 Minute. 
Das „letzte“ Aufbäumen und der „letzte“Sprint von Adi Auer, der sich in den 16er reinkämpfte und mit „letzter“Kraft den Ball quer legte, fiel dann glücklicherweise einen Mühlhauser Abwehrspieler in die Füße , der unseren heranstürmenden „Hulk“ leider die Chance nahm und es sich nicht nehmen lies , die Kugel selbst einzunetzen 🙃😊
Kurz darauf war dann auch Schluss.
So kam es zwar zu einem glücklichen , aber hochverdienten Sieg unsere Jungs gegen einen starken Gegner.

Am nächsten Samstag geht es dann zum nächsten Auswärtsspiel nach Singen wo uns die Landesliga-Reserve der JfV erwartet.
Spielbeginn ist dann im Hardt-Stadion um 14 Uhr 
Wäre schön , wenn wir auch da die Unterstützung unsere super Fans hätten.

Bericht: Ralle Herr



WLAN Gastzugang
SV_Gailingen_CISCO
KEY: 0 1 5 2 0 9 8 0 9 0 0 4